News

Wipro wird die cellent AG, ein führendes IT-Consulting- und Software-Dienstleistungsunternehmen in Deutschland übernehmen

Wipro Ltd. (NYSE:WIT) hat bekanntgegeben, dass es den Kaufvertrag mit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hinsichtlich der Übernahme der cellent AG geschlossen hat

Wipro Ltd. (NYSE:WIT), ein global führendes Unternehmen in den Bereichen Informationstechnologie, Consulting und Business Process Services, hat heute bekanntgegeben, dass es den Kaufvertrag mit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hinsichtlich der Übernahme der cellent AG für 73.5 Millionen Euro, geschlossen hat.

Bei der cellent AG handelt es sich um ein führendes IT-Consulting- und Software-Dienstleistungsunternehmen, das seit 14 Jahren seinen Kunden in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ganzheitliche innovative IT-Lösungen und -Services bietet. Die cellent AG ist in der DACH-Region mit einem Team aus über 800 Consultants vertreten, die nun zu einem Teil von Wipro werden.

Der DACH-Markt stellt für Wipro eine strategische Wachstums- und Investitionsregion dar. Diese Übernahme bedeutet für Wipro neue, wichtige und erstklassige Kundenbeziehungen, ins besondere in der Produktions- und Automobilbranche, welche Schlüsselsektoren in dieser Region sind.

“Wir heißen cellent bei Wipro willkommen. Kulturelle Synergien und räumliche Nähe sind essentiell für den Aufbau erfolgreicher Kundenbeziehungen. cellent ist ein etabliertes Unternehmen mit namenhaften Kunden, einer angesehenen Marke und kompetenter lokaler Belegschaft. cellent wird unsere Präsenz in der DACH-Region bedeutend verbessern, besonders im Bereich der Produktions- und Automobilindustrie” so NS Bala, Chief Executive - Manufacturing and Hi-Tech, Wipro Limited.

Dr. Peter Rohrbach, CEO der cellent AG, bedankte sich ausdrücklich bei der LBBW für die jahrelange Unterstützung und begrüßte die Übernahme durch Wipro.

 „cellent hat die Mission zur kontinuierlichen Verbesserung ernst genommen und sich das Vertrauen ihrer Kunden erarbeitet. Dies eröffnete uns auch viele Möglichkeiten, die eine globale Expertise sowie ein größeres Portfolio an IT- Lösungen erfordern. Die Aufnahme in die Wipro-Familie wird es uns nun erlauben, Wipros umfangreiches Leistungsportfolio zu nutzen und mit Hilfe des internationalen Netzwerks die Anforderungen unserer Kunden vollständig zu erfüllen.“

Die Übernahme unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und regulatorischen Genehmigungen und wird erwartungsgemäß am Ende des Quartals 1 (31. März 2016) abgeschlossen sein.

Über Wipro

Ltd. Wipro Ltd. (NYSE: WIT) ist ein führender Anbieter von IT-Diensten, Beratung und Business Process Services, der seinen Kunden Lösungen zur Optimierung ihres Geschäfts offeriert. Wipro bietet umfangreiche Industrieexpertise und einen 360-Grad-Blick, der Business und Technologie miteinander verknüpft, wodurch Wipros Kunden in der Lage sind, ihr Geschäft erfolgreich an aktuelle Herausforderungen anzupassen. Wipro ist weltweit bekannt für sein umfassendes Service-Portfolio, pragmatische Ansätze zur Einführung von Innovationen und ein klares, unternehmensweites Bekenntnis zur Nachhaltigkeit. Wipro beschäftigt weltweit über 160.000 Mitarbeiter und verfügt über Kunden in mehr als 175 Städten auf sechs Kontinenten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wipro.com.

02.12.2015