Governance, Risk & Compliance

Eine zentrale und einfache Lösung für das Managen Ihrer Compliance-Anforderungen

Unternehmen müssen auf Anforderung nachweisen können, dass Gesetze befolgt, Risiken beherrscht und eigene Leitlinien beachtet werden. Das IT-Sicherheitsgesetz, die EU-Datenschutzverordnung oder die Novelle des MaRisk für Banken und Versicherungen machen Datenschutz und Sicherheitsanforderungen immer komplexer. Dabei ist GRC (Governance, Risk & Compliance) eigentlich nichts Neues. Abteilungen wie Legal, HR oder Finance sowie interne Audits befassen sich schon lange mit Aufgaben rund um die Themen Unternehmensführung, Risikomanagement und Compliance.

Die Herausforderung

Das Thema Compliance beeinflusst Ihr eigentliches Kerngeschäft und braucht zunehmend mehr Aufmerksamkeit.

GRC für zukunftsdenkende Unternehmen

Auch wenn die Prozesse von GRC schon lange bestehen, ist GRC eine Revolution. Unter dem Begriff GRC werden einfache und integrale Lösungen für die Koordinierung und Überwachung der Compliance-Anforderungen Ihres Unternehmens zusammengefasst.

Fehlende GRC-Lösungen haben negative Auswirkungen

Fehlen implementierte GRC-Lösungen oder sind die Lösungen gar uneinheitlich implementiert, kann dies viele Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben.

  • Hohe Kosten durch hohe Komplexität und mehrfache Ausführung von Tätigkeiten
  • Fehlende Transparenz über alle Risiken
  • Geringe Möglichkeiten Risiken von außen zu erkennen
  • Gezielte Maßnahmen zur Risikominimierung sind kaum möglich
  • Hohe Wahrscheinlichkeit, dass Risiken unentdeckt bleiben

GRC im ganzheitlichen Einsatz

Der ganzheitliche Einsatz von GRC bedeutet nicht, dass zwangsläufig eine eigene GRC-Abteilung notwendig ist. Es bedeutet viel mehr einen Ansatz zu etablieren, der sicherstellt, dass die richtigen Personen zur richtigen Zeit die richtigen Informationen erhalten. Aber auch, dass die richtigen Aktionen für Kontrollen direkt stattfinden und integriert ineinandergreifen.

Dadurch können viele verschiedene Vorteile und Ziele einfach erreicht werden:

  • Verbesserte Nachvollziehbarkeit und Auswertbarkeit durch eine hohe Transparenz
  • Redundante Projekte und Aktionen werden minimiert
  • Risiken und Auswirkungen lassen sich schneller und effektiver kontrollieren
  • Reduzierung von Kosten
  • Weniger negative Auswirkungen auf Projekte durch frühzeitige Prüfungen
  • Bessere Informationsbeschaffung durch eine ganzheitliche Sicht auf das Unternehmen und eine verbesserte Steuerung von Informationen
  • Flexible und ökonomische Anpassungsfähigkeit auf veränderte Compliance- Anforderungen

GRC mit dem cellent Compliance & Security Team

Eine GRC-Einführung sollte nicht unterschätzt werden. Es geht hierbei nicht nur um die Einführung eines Tools sondern auch um ein starkes Prozess-Design und Change Management in Ihrem Unternehmen. Deswegen bieten wir Ihnen ein bewährtes Vorgehensmodell (cellent Best Practice) und zuverlässige Methoden an, mit denen wir Projekte planen, durchführen und erfolgreich beenden.

Dabei geht unser Best-Practice-Ansatz über die etablierten Modelle der DSAG-Handlungsleitfäden und OECG-Empfehlungen hinaus. Mit unserer langjährigen Erfahrung und einem motivierten Team wollen wir gemeinsam mit Ihnen eine erfolgreiche Einführung planen.